Unser Können und Wissen für die Gesundheit Ihrer Zähne

Die Bezeichnung „PARODONTOSE“
 

Parodontitis kann wirksam behandelt werden.
Ein operatives Vorgehen ist nur noch sehr selten erforderlich.

Die Bezeichnung Parodontose stammt aus einer Zeit, als man vermutete, dass Zahnfleischerkrankungen ähnlich der Arthrose degenerativenUrsprungs sind. Heute weiß man, dass Zahnfleischerkrankungen durch bakterielle
Infektionen verursacht werden und spricht deshalb von Parodontitis.

Gemeint ist jedoch das gleiche Krankheitsbild, das unbehandelt mehr oder weniger schnell zur Zahnlockerung und zum Zahnverlust führt.

Weitere Informationen >>

Zaehne